Sponsoren Movie 2018

Wer ist online

Wir haben 9 Gäste online

Statistik

Seitenaufrufe : 122887

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Kulturclub Gilgenberg

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Beziehungen zwischen Ticketkäufer/Veranstaltungsbesucher und dem Veranstalter Kulturclub Gilgenberg.

1. Für verlorene und/oder beschädigte Tickets besteht kein Anspruch auf Ersatz. Beim Verlassen des Veranstaltungsortes verliert das Ticket grundsätzlich seine Gültigkeit.

2. Den Anweisungen des Personals des Veranstalters ist unbedingt Folge zu leisten und der/die Besucher/in verpflichtet sich, die jeweiligen Sicherheitsvorschriften des Veranstalters zu beachten. Nichtbeachtung kann Wegweisung vom Veranstaltungsort und Verfall des Tickets zur Folge haben.

3. Ton- und/oder Bildaufnahmen jeglicher Art sind ohne ausdrückliche Zustimmung des Kulturclub Gilgenbergs verboten.

4. Der Veranstalter setzt sich für grösstmögliche Sicherheit ein, übernimmt aber keinerlei Haftung für Schäden irgendwelcher Art.

5. Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte akzeptiert der/die Erwerber/In und Eintrittskarteninhaber/In die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters.

6. Das Parkieren von Fahrzeugen erfolgt auf eigene Gefahr.

7. Wird eine Veranstaltung aus irgendwelchen Gründen verschoben, gilt das bereits gekaufte Ticket auch für das Verschiebedatum – Rückgabe und/oder Umtausch sind ausgeschlossen.

8. Wird eine Veranstaltung aus irgendwelchen Gründen ganz abgesagt, muss das betreffende Ticket bis spätestens 30 Tagen nach dem auf dem Ticket aufgedruckten Veranstaltungsdatum bei der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, bei der dieses gekauft/bestellt worden ist. Es wird nur der auf dem Ticket aufgedruckte Nennwert zurückerstattet. Wird von einer Veranstaltung nur ein Teil abgesagt, so berechtigt dies den Inhaber eines Tickets über die ganze Veranstaltung nur zur Rückgabe des abgesagten Teils der Veranstaltung.

9. Veranstaltungen werden grundsätzlich bei jeder Witterung durchgeführt. Allfällige widrige Wetterverhältnisse sowie der Abbruch der Veranstaltung deswegen oder aufgrund technischer Gegebenheiten berechtigen nicht zur Rückgabe des Tickets.

10. Kinder unter zwölf (12) Jahren sind nur in Begleitung von Erwachsenen, welche sämtliche Verantwortung übernehmen, an Veranstaltungen zugelassen. Der Veranstalter lehnt jegliche Verantwortung oder Haftung für Personenschäden ab.

11. Auf den Vertrag zwischen dem Veranstalter und dem Ticketkäufer/Veranstaltungsbesucher ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar. Gerichtsstand für Streitigkeiten ist nach Wahl des Veranstalters dessen Sitz oder der Wohnort des Ticketkäufers/Veranstaltungsbesuchers.